Behandlung BICOM Gerät

Bei der BICOM Therapie werden Frequenzmuster über eine Eingangs­elektrode vom Körper des Patienten oder von belastenden Substanzen abgenommen und über Kabel in das Bicom Gerät geleitet. Je nach Beschwerdebild und Therapieprogramm werden diese Frequenz­muster zu Therapiefrequenzmustern moduliert und über die Aus­gangs­elektrode an den Patienten appliziert.

bioresonanz bicomgeraet

Die körpereigene Regulation kann durch die Bioresonanz­therapie in beträchtlichem Maße unterstützt und gefördert werden.

Bei der BICOM Therapie werden Frequenzmuster über eine Eingangs­elektrode vom Körper des Patienten oder von belastenden Substanzen abgenommen und über Kabel in das Bicom Gerät geleitet. Je nach Beschwerdebild und Therapieprogramm werden diese Frequenz­muster zu Therapiefrequenzmustern moduliert und über die Aus­gangs­elektrode an den Patienten appliziert.

Die körpereigene Regulation kann durch die BICOM Bioresonanz­therapie in beträchtlichem Maße unterstützt und gefördert werden.